23 Oktober 2011

tierisch

war heute unsere Begleitung zum Spielplatz!

Auf einmal stand sie vor uns diese Riesenkatze im graubraunen Tiger look und kurzem Schweif 
Sie hat uns zum und auf den Spielplatz begleitet, 
ist immer wieder um unsere Beine geschlichen hat sich kraulen lassen.
Das Menschenkind war total begeistert,
war mehr mit der Katze als mit Spielen beschäftigt.
Ich glaube das Menschenkind ist/wird ein Katzenmensch


Ich hätte ja auch gerne ne Katze 
aber wir haben ja nun auch unsere Bijou
 und ob sie ein "Katzenhund" ist kann ich nicht sagen, 
wenn wir mal draußen ne Katze sehen
 ist es ihr mal egal und mal will sie den Katzen ans Leder

Wie könnte ich den raus finden ob Bijou ein "Katzenhund" ist?






Kommentare:

  1. bei uns waren erst die katzen da und dann der hund und es klappte von anfang an bestens...hunde reagieren draußen anders als in dem eigenen heim...habt ihr nicht freunde,die ne "schmerzfreie" katze haben und euch mal besuchen kommen können-da könntet ihr gut testen,wie bijou reagiert!

    AntwortenLöschen
  2. Ausprobieren :)

    Wir hatten immer Hunde und Katzen :)
    Und es gab ja auch immer mal wieder einen neuen Hund und eine neue Katze^^
    Aber ich kann mich nicht dran erinnern, das dass ein Problem war.
    Im Tierheim gibt es ja Katzen, die mit Hunden gut verträglich sind.
    Ich würde es testen

    AntwortenLöschen