20 September 2011

wir bastel eine krone

Material:
  • Pappe (ich habe die Pappe genommen um die das Geschenkpapier gewickelt war)
  • Kreppband
  • Schere
  • Geschenkpapier
  • Kugelschreiber/Bleistift
  • Edding/Filzstift
  • Musterbeutel klammern (als Verschluß und zur Verzierung)
  • Kleber
  • Gläser oder Becher in verschiedenen größen/Lineal (als Schablone wenn man die Krone nicht freihand aufmalen kann/möchte)
  • Glitzerstifte (oder anderer krimskrams zum verschönern)


WICHTIG Kopfumfang des (Geburtstags)Kindes ausmessen
Die Pappe einmal mittig knicken,
da ich die Pappe von der Geschenkpapier Rolle genommen habe und diese sich ja sonst immer aufrollen würde ,
habe ich sie auf dem tisch mit Kreppband fest geklebt.
Bei einem Kopfumpfang von 50 cm, 25 cm abmessen und einen strich von oben nach unten ziehen.
Wenn man weis wie groß die Zacken der krone werden sollen, zieht man in diesem Abstand noch einen strich von links nach rechts.
Um die Krone später zu schließen auch noch eine Lasche anzeichnen, ist auch praktisch wenn man den Kopfumpfang nicht nachmessen konnte!


In das obere Rechteck zeichnet man nun (mit oder ohne Gläser/Becher/Lineal) das Zackenmuster ein, einmal mit einem Eddig/Fillstift nachzeichen.
Hier habe ich auch noch im unteren teil eine Linie eingezeichnet die ich später weg schneide weil mir die Krone zu wuchtig erschien.

Das Werk betrachten und noch evtl Änderungen vornehmen, dann die Krone ausschneiden.

Bei meiner Krone habe ich vorne nachträglich noch eine 2 an geklebt weil meine Tochter *staun* dieses Jahr 2 wird.

Die ausgeklappte Krone auf das Geschenkpapier legen und die passende Größe vom Geschenkpapier abschneiden
WICHTIG Wenn du eine Zahl oder einen Buchstaben vorne auf der Krone hast,
die Krone Spiegelverkert auf die Innenseite des Geschenpapiers legen.
die Schablone einmal auf das Papier zeichen am besten mit einem Kugelschreiber.
Nun Kleber in der Zeichnung auftragen (ich empfehle einen Klebestift, bei Flüssigkleber wird das Papier immer so wellig) und die Schablone aufkleben, überstehendes Geschenkpapier abschneiden. Wer mag kann diesen Schritt für die Rückseite noch einmal wiederholen.

Zu guter letzt mit Glitzerstiften Musterbeutelklammern und/oder anderem Krimskrams die Krone verzieren!

FERTIG

Kommentare:

  1. Da hat sich deine kleine Prinzessin bestimmt riesig gefreut. :)

    LG Manja

    AntwortenLöschen
  2. ja sie hat sich sehr gefreut, aber heute durfte sie die krone nur fürs foto aufsetzten, geburtstag hat sie erst mitte oktober

    AntwortenLöschen
  3. Uiii die ist aber hübsch geworden, danke für die tolle Anleitung.

    AntwortenLöschen