24 September 2012

2 stunden input

Heute war der Termin bei der adipositas Ambulanz,
2 Stunden gab es Informationen das die Ohren qualmten,
viele Dinge zum nachlesen und viele Überweisungen zu anderen Ärzten.

Ich werde nun mind. 6 Monate 2 mal wöchentlich Sport machen, zur ernährungsberatung gehen, Selbsthilfegruppen besuchen, zur Therapie gehen!

Nach 4 Monaten folgt "schon" ein neuer.termin bei der Ambulanz!
ich sollte bis zu diesem.zeitpunkt eine gewisse Prozent zahl an Gewicht verloren haben dann, wenn ich es nicht falsch verstanden habe wird je nach Erfolg oder Misserfolg entschieden ob eine Magen op durchgeführt wird!

Aufgrund meines sehr hohen bmi wird das schon nach 6 Monaten in Betracht gezogen, ich kann aber wohl auch sagen ich würde es lieber noch 6 Monate auf die konventionelle weise versuchen und dann wird entschieden ob eine magen op durchgeführt wird!

Heute habe ich schon einige Termine die ich benötige machen können, morgen wird ein Blutzucker belastungstest gemacht, der dauert 2 Stunden!
Ich werd mir mein strick oder häkelzeugs einpacken damit es nicht langweilig wird!


So ich glaub ich hab nichts vergessen, falls jemand fragen hat, stellt sie ich werde versuchen sie zu beantworten!

Achso der leitende Arzt der adipositas Ambulanz ist sehr nett und hat auf alle fragen  auch so geantwortet  das man es auch versteht wenn man kein Fachchinesisch kann ;)

Kommentare:

  1. Dann drück ich dir die Daumen! .. bei mir gibts ne Verlosung!

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir ganz, ganz viel Kraft und gutes Gelingen und es wäre schön, wenn du wieder öfter hier erzählst, ich komme auch vorbei, versprochen. Sina

    AntwortenLöschen